Sonderanfertigungen Rahmen und Matten

Preisermittlung bei runden Eingangsmatten

Grundpreis: Bei runden Eingangsmatten kommt es bei der Preisermittlung auf die Art der Teilung an. Es wird die Fläche und der dazugehörige Umfang als Rundung ermittelt. Diese beiden Positionen bilden den Grundpreis für die drei Teilungsvarianten. Für Sonderanfertigungen erstellen wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot mit Zeichnung und empfehlen Ihnen unseren Aufmaß- und Einbauservice.

Mehrpreis wird zum Grundpreis hinzugerechnet.

Typ 1: +-Teilung
Mehrpreis nur für Rundung (rot markiert)
Typ 2: Y-Teilung
Mehrpreis für Rundung und vier Schrägschnitte (rot markiert)
Typ 3: X-Teilung
Mehrpreis für Rundung und acht Schrägschnitte (rot markiert)

 

Preisermittlung bei Sonderanfertigungen mit Aussparungen,Schrägen oder Rundungen

Die roten Linien der untenstehenden Zeichnungen entsprechen dem Aufpreis für den Zuschnitt der Matten oder Rahmen. Das bedeutet, dass immer die tatsächliche Fläche berechnet wird, zusätzlich dem anfallenden Zuschnitt a, b oder c. Es ist möglich, dass bei einer Matte oder einem Rahmen alle drei Varianten einmalig oder mehrmalig zur Berechnung herangezogen werden, abhängig von der Form und dem Aussehen der Matte bzw. des Rahmens. Für Sonderanfertigungen erstellen wir Ihnen gerne ein detailliertes Angebot mit Zeichnung und empfehlen Ihnen unseren Aufmaß- und Einlegeservice (digitales Aufmaß).

Mehrpreis wird zum Grundpreis hinzugerechnet.

Aussparungen
Mehrpreis nur für Aussparungen (rot markiert)
Schrägen
Mehrpreis nur für Schrägen (rot markiert)
Rundungen
Mehrpreis nur für Rundungen (rot markiert)
© GEGGUS GmbHDrucken